A n n e t t e  F r e i  B e r t h o u d....................................................................................


I     HOME        BIOGRAFIE      I      BUCH      I      FILM UND VIDEO      I      AKTUELL      I      KONTAKT      I     LINKS     I     english   I

 

NZZ Format





Altes Handwerk, goldener Boden


Ist es nur Nostalgie oder eine Rückbesinnung auf Qualität? Das traditionelle Handwerk schien am Aussterben, jetzt haben es auch junge Leute wiederentdeckt, und gestandene Handwerker geben ihr Know-how noch so gerne weiter. Damit wird ein Stück Kultur und Geschichte bewahrt, das sonst unwiederbringlich verloren wäre. Kann man heute noch – oder wieder – vom Handwerk leben? Ein Schmied, ein Töpfer, ein Rosshaarmatratzen-Macher, eine Trachtenschneiderin, ein Küfer, ein Wagner und ein Seiler haben sich bewusst für das Handwerk entschieden. Sie sind zwischen Ende 20 und Anfang 60, verdienen ihr Leben mit ihrer Hände Arbeit und möchten nichts anderes machen.


TRAILER            FILMAUSSCHNITT               DOWNLOAD

Martin Benz, Seilerei Kislig in Winterthur ZH

Peter Steiner, Töpferei Steiner in Kiesen BE

Ruth Frieden, Trachtenschneiderin in Lyss BE

Thomas Koch, Wagnerei in Glattfelden ZH

Heinz Roth, Rosshaarmatratzen in Niederbipp BE

Roland Suppiger, Küferei in Küssnacht  LU

Marek Krähenbühl, Schmied in Oberneunforn TG